header_image

Kennzahlen Verkehrsverbund Luzern

Entwicklung Kurskilometer (in Mio.) 

Das Angebot an Kurskilometern zeigt die von den Transportunternehmen erbrachten Fahrplankilometer bei Bahn und Bus in dem vom VVL bestellten öV.

grafiken_öV_2019_Kurskilometer.png

Trennlinie

Entwicklung Fahrgäste (in Mio.) 

Im Fahrplanjahr vom 9. Dezember 2018 bis 14. Dezember 2019 zählte der Verkehrsverbund Luzern (VVL) 113.6 Millionen Fahrgäste. Dies entspricht einem Wachstum von 3.7 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode.
grafiken_öV_2019_Fahrgäste.png

 

Trennlinie

Entwicklung Personenkilometer (in Mio.)

Die Personenkilometer zeigen auf, welche Strecken von Fahrgästen mit dem vom VVL bestellten öV zurückgelegt werden. Von 2018 bis 2019 stieg die Anzahl Personenkilometer um 1.8 Prozent auf 1005 Millionen Personenkilometern.
grafiken_öV_2019_Personenkilometer.png

Trennlinie

Entwicklung seit Verbundstart 2010 (in Prozent)

Seit 2010 ist der VVL für die Planung und Finanzierung des öV im Kanton Luzern verantwortlich. Der VVL baute von 2010 bis 2019 das Angebot an Kurskilometern um rund 16 Prozent aus. Im selben Zeitraum entwickelten sich die Anzahl Fahrgäste und die Personenkilometer mit 24 bzw. 42 Prozent überproportional.
grafiken_öV_2019_Entwicklung.png

Trennlinie

Entwicklung Kostendeckungsgrad (in Prozent) 

Der Kostendeckungsgrad der bestellten Linien verbesserte sich 2019 um weitere 1.7 Prozentpunkte auf 59.5 Prozent. Damit übersteigt er die im öV-Bericht 2018 bis 2021 anvisierte Marke von 57 Prozent. Mehreinnahmen bei den Ticketverkäufen haben ebenfalls zur Steigerung des Kostendeckungsgrades beigetragen.
finanzierung_öv_2019_Kostendeckungsgrad.png

 

Trennlinie

Finanzierung des öffentlichen Verkehrs (in Mio. CHF) 

Die Abgeltung wird, nach Abzug der Beiträge von Dritten wie beispielsweise Einkaufszentren oder Firmen, durch die öffentliche Hand, also VVL, Bund und Nachbarkantone, finanziert. Der Anteil des VVL ist gegenüber dem Vorjahr leicht gesunken.
finanzierung_öv_2019_Finanzierung.png

finanzierung_öv_2019_Legende.png

Trennlinie
 
© Verkehrsverbund Luzern, Seidenhofstrasse 2, Postfach, 6002 Luzern, 041 228 47 20, e-Maila, Disclaimer Profil VVL