header_image

Der Verkehrsverbund Luzern (VVL) plant und finanziert den öffentlichen Verkehr im Kanton Luzern und führt die Geschäftsstelle Passepartout.

Trennlinie

Aktuell

19.06.2017 | Ende Fahrplanvernehmlassung

Die Frist ist am 18. Juni 2017 abgelaufen. Der VVL wird nun gemeinsam mit den Transportunternehmen die Anliegen auf die Umsetzbarkeit prüfen und sofern möglich im definitiven Fahrplan 2018 berücksichtigen. Der Verbundrat wird im August 2017 das definitive öV-Angebot beschliessen. Die Antworten zu den Rückmeldungen publiziert der VVL im Herbst 2017 auf dieser Wesite. 
Geplante Fahrpläne für 2018 einsehen

Trennlinie

08.06.2017 | Mehr Fahrgäste und bessere Kostendeckung

Der VVL blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Bei fast gleichbleibendem Angebot im öV konnte der VVL 2016 auf seinen bestellten Linien 1,7 Prozent mehr Fahrgäste gegenüber 2015 verzeichnen. Auch der Kostendeckungsgrad konnte weiter gesteigert werden, was nicht zuletzt auf die verstärkte Verknüpfung von Bahn und Bus zurückzuführen ist. Höhepunkt des Geschäftsjahres bildete der grosse Fahrplanwechsel vom Dezember 2016.
Geschäftsbericht 2016   Medienmitteilung
PassepartoutöV-LIVEOnline-Karte öVFahrplanwechsel
 
© Verkehrsverbund Luzern, Seidenhofstrasse 2, Postfach, 6002 Luzern, 041 228 47 20, e-Maila, Disclaimer Profil VVL